19 Pages

1/1

1. Guten Tag Frau Selmi. Wie gehts es Ihnen? Gut, danke. Und _________, Herr Bauer?

2. Welche Sprachen _________ ihr? Wir sprechen Italienisch und ___________Deutsch

3. Du ______ aber gut ______!

4. Haben Sie ein Notizbuch? Nein, ich habe ________ Notizbuch.

5. Holst du mich ab?

6. Was __________ du gestern __________?

7. Ich habe __________ 8:30 Uhr_______17 Uhr gearbeitet.

8. Entschuldigung, ich suche das Hotel Maritim. Fahren Sie zuerst_________↑und biegen Sie danach _______ → ab.

9. Ich fahre jedes Jahr einmal nach Rom. Wirklich? Was____ ______ so gut an der Stadt.

10. Was willst du später mal werden? Ich ___________ unbedingt ____________.

11. Ich gehe nie ________ ______ Handy aus dem Haus.

12. Im Krankenhaus _______man______ rauchen.

13. Wir spielen Fuβball. Kommst du mit? Nein, ich sehe ________ fern

14. Wir waren gestern im Schwimmbad, denn _________.

15. Kennst du eigentlich schon meine Familie? Auf diesem Foto siehst du unser __ Opa mit sein __ neuen Frau.

16. Silke, hast du die neue Lampe gesehen? Ja, sie steht______ Tür. Stell sie doch bitte gleich _____Tisch.

17. Ich will den _____ Dom mit den ______ Fenstern ansehen.

18. Wie lange lernst du schon Deutsch? _________ Jahr.

19. Du kannst nicht schlafen, ______________________.

20. Sie suchen einen Nebenjob mit gut___ Lohn und fleixbl___ Arbeitszeiten.

21. Ich freue mich, dass ________________________

22. ____ Pablo nach Österreich gekommen ist, hat er noch kein Wort Deutsch gesprochen.

23. Unsere Hotelgäste ____________ an der Rezeption mit einem Glas Sekt begrüßt.

24. Papa, wann bekommen wir unser Eis? Der Kellner bringt ______ ______ gleich.

25. Entschuldigung, wissen Sie, _________________?

26. Ich mache am liebsten ______ Meer Urlaub. Ich fahre gern _____ Gebirge.

27. Hast du Lust_________ heiβe Suppe?

28. Als Kind____ ich keine Comics haben. Ich ______________ "richtige” Bücher ohne Bilder lesen.

29. Kennst du schon unseren neuen Nachbar__? Er ist ein sehr interessanter Mensch__.

30. Der erste Tag war ganz gut. Der Chef _______ mich durch die Firma und _____ mir wichtige Informationen.

31. Im Fernsehen kommt ein Film, ______ ich Lust habe. Was meinst du?

32. Ich fahre nie mit dem Fahrrad zur Arbeit,__________ .

33. Sie möchten wirklich fünf Katzen in einer Wohnung halten? Ich rate Ihnen, noch einmal ____________________ .

34. Die __________ Wohnung gefällt mir gut. Sie ist aber auch teuer. Stimmt, und ich fühle mich auch in einer _______Wohnung wohl.

35. _______________ ich bloβ nicht abgeschrieben! Jetzt habe ich eine schlechte Note.

36. Nach Südtirol fahre ich _______des angenehmen Klimas besonders gern.

37. Sie planen Ihre Hochzeit und brauchen ________ Hände? Rufen Sie an. Unser bestens ____________ Team hilft Ihnen!

38. Das Hotel ist _______________ bei Touristen ______________ Geschäftsleuten beliebt.

39. Im Urlaub __________ ich mich um nichts ________________ .

40. ________ länger die Ferien dauern, ___________ mehr freuen die Kinder sich wieder auf die Schule.

41. Nehmen Sie eine Reiseapotheke mit in den Urlaub, ________________ Sie die wichtigsten Medikamente dabei haben.

42. Ich hätte gern mehr Freizeit, _________ Freundschaften besser pflegen__________.

43. Sarah kommt heute Nachmittag. Ich muss unbedingt noch einen Kuchen kaufen. Ach, das ist doch gar nicht _______. Sarah isst sowieso nicht gern Süβes.

44. Sag mal. Warst du _____ gestern in der Vorlesung? Ich habe dich gar nicht gesehen. Kein Wunder. Ich saβ ____ auch ganz hinten.

45. Und? Wie war das Vorstellungsgespräch? Nicht so toll. ______ ich pünktlich gewesen, ________ ich den Job viellecht bekommen.

46. Liebe Katja, leider _____________ mir das Datum nicht so gut Deswegen würde ich _________, dass wir uns ein anderes Mal treffen. Liebe Grüβe Mark.

47. Für das neue Haus musste ich einen Kredit __________ Zum Glück sind die _________ zurzeit nicht so hoch.

48. Der Film ___________letztes Jahr ______ einem bekannten Regisseur aus Australien gedreht.

49. _______________ ich einen festen Job habe, will ich mir eine Wohnung kaufen.

50. Ich bin wirklich froh, ______________.

51. Anna versteht sich nicht so gut mit Stefan. Das hat Stefan mir auch erzählt. Es scheint auf ___________ zu beruhen.

52. Ich finde, es ist die Pflicht der Eltern, dass Kinder ein sorgenfreies und _____ Leben führen können.

53. Verkehrsminister Kern stellte gestern eine neue Gesetzesvorlage vor. Der “Aktuellen Zeitung” bestätigte der Minister heute, dass er die Autobahnmaut erhöhen ___________ .

54. Ihr erster Tag bei uns? Das Krankenhaus ist sehr groβ, __________ man sich am Anfang oft verläuft. Ich zeige Ihnen den Weg.

55. __________dass, Ihre Tochter jeden Morgen zu spät zum Unterricht kommt, verpasst sie viel von dem vorgesehenen Lernstoff.

56. Du könntest auch ein wenig mehr auf deine Gesundheit achten. Das sagt der Richtige. __________ dir habe ich seit Jahren keine Zigarette mehr geraucht.

57. Schreiben Sie einen kleinen Text über Ihre letzte Urlaubsreise , wohin, wie, wann, mit wem… (100 Wörter)